Wirtschaftswunder
Bilder 50er Jahre
Bilder 30er Jahre
1932
1933
1934
1935
1936
1937
1938
1939
1940
1941
1942
1943
1944
Bilder-1945
Werbung /Bilder 1946
Werbung /Bilder 1947
Werbung /Bilder 1948
Werbung /Bilder 1949
Werbung /Bilder 1950
Werbung /Bilder 1951
Werbung /Bilder 1952
Werbung/ Bilder 1953
Werbung /Bilder 1954
Werbung /Bilder 1955
Werbung /Bilder 1956
Werbung /Bilder 1957
Werbung /Bilder 1958
Werbung /Bilder 1959
Zeitschriften 1959
Konsum 1959
Bauen / Wohnen 1959
Gesellschaft 1959
Familienalbum 1959
DDR 1959
Bilder 60er Jahre
Bilder 70er Jahre
Ausstellungen
DDR
Spielzeug
Impressum / Kontakt
Über dieses Projekt

  Bauen / Wohnen / Architektur / Innenarchitektur / Möbel / Design in den 50er Jahren 1959


 

                   

"Wohnkultur durch Kaufhaus Merkur"

 

"Ein junger Wohnstil für junge Menschen"

 

                   

"Ein freundliches Heim - eine fröhliche Familie!"

 

"Hell und freundlich wie die Morgensonne!"

 


                                 

Musterring-Möbel, Anbauprogramm "club", Möbelprospekt   "Musterring-Möbel machen die Wohnung zum Heim!", Möbelkatalog
  Musterring-Möbel, Zeitschriftenwerbung

 


                   
"Der große DEFAKA Kurier - Ihr Heimberater"  

Der Fernseher wird zum Mittelpunkt des Wohnzimmers

 


                                       
"Besser leben - schöner wohnen!", Kaufhof - "Ansehen kostet nichts!", Möbelprospekt
  "Modernes Heim - die Welt der Frau", Kaufhof - "Alles unter einem Dach", Möbelprospekt   "bei mir zu Hause - Dez. 1959", aus einem privaten Fotoalbum

 


  
    
         

"Moderne Raumgestaltung verlangt Möbel mit klarer, reiner Form, die auch nach Jahren noch gültig ist und guten Geschmack verrät. In den Maßen müssen die Möbel abgestimmt sein auf die kleineren und niedrigeren Wohnungen von heute. Und bei der Unterteilung haben die Wünsche der Hausfrau besonderes Gewicht."

  "Dem guten Ruf sind wir verpflichtet - mit WAGNER ist man eingerichtet!"

 

        
             

"Und wieder eine andere Art der Gemütlichkeit! Das Musterring-Mehrzweckprogramm "Rita" erfüllt die vielfältigsten Wohnwünsche in großen und kleinen Wohnungen."

   Modernes Wohnzimmer

 


                    
        
Modernes Wohnzimmer   "Teenager-Zimmer"

 


           

"Sonne im Heim durch KARSTADT", Möbel-Prospekt (wohl 1959)

       

 


                   

"In unserem neuen Heim - Wohnzimmer", Privatfoto

  "In unserem neuen Heim - Wohnzimmer", Privatfoto

 



        
  
   

"Blumenständer (zerlegbar), Platten mit PVC-Belag, Unterplatte mit Messing, obere Platten mit PVC-Umleimer", "Couchtisch (zerlegbar)", "Lesekrippe", "Fernsehtisch (fahrbar), Unterplatte für Radiogerät geeignet"

 

"Hausbar, Macorèe-furniert mit Weßahorn-Kanten", "Blumenbank, Platte mit PVC-Belag rot mit elfenbein-Umleimer", "Radiotisch fahrbar", "Couchtisch mit Unterplatte - Platte: Homapas rot oder grau-mosaik"

 

         
  
   

"Kleinschreibtisch für Damen und Kinder", "Rauchtisch mit starker Profilzarge", "Radiotisch - Platte: Limba mit eingelegter Goldader"

 

"Mehrzwecktischchen - Geeignet als Näh-, Telefon-, Radio-, Toilettentischchen od. als Flurgarderobe", "Teewagen mit abnehmbarer Servierplatte"

 


                    

"im Wohnzimmer", Privatfoto

 

"Wohnzimmerecke", Privatfoto

 


                               
 "Herfrieds Zimmer", Privatfoto       PROFILIA - "Nick der nickende Sessel - Sie sitzen wohlig entspannt, so locker wie möglich - und immer noch gesellschaftsfähig."

 


  
       
 
              

"Polstermöbel-Hauptkatalog 1959/1960"

 

Bettcouch, Kissensessel

 


            
               
"Plastik-Sessel und Bank"    "Plastik-Sessel und Barhocker"

 


   

"Plastik-Hocker und Pudelfellhocker"

   

 

  

"Plastik-Truhen"

   

 


        
         
 
 haus und Heim Puppenstuben - ein Spiegel deutscher Wohnkultur - MEHR HIER

 


                                           

Ideal-Standard - "Muss ein Bad heute nur noch zweckmäßig sein?"

       

 


            
 
           
   
OPAL-Kleinmöbel - "servi - ein Tisch für alle Zwecke"
 Ilse-Kleinmöbel Ilse-Kleinmöbel - Mehr HIER

 


 
      
       

  
       
      
 "Selbst ist der Mann - Die deutsche Do it yourself Illustriere" - Themen z.B. "Selbstbau-Eigenheim", "Pelzpflege im Sommer", "Radiobasteln"  
deutsche string - "was ist besonders an diesem Raum? teppich - sessel - sofa - gute farbabstimmung...aber das neue und ganz persönliche ist doch string - ein möbel wie ein bild hängend oder auf bodenleitern"
   schaeffler - "Wenn zwei gemeinsam Pläne machen..."

 


        
    
      

         
      

Dunloplan - "Erster Eindruck: ein schöner Fußboden"

 

FORMICA - Kunststoffplatten in aller Welt "der Ausdruck modernen Lebens

 

"Wenn Sie nicht schon wie die Jugend von heute zweckmässig-praktisch eingerichtet sind und "auf Linoleum von heute wohnen. dann machen Sie doch mit modernem DLW-Linoleum einen neuen Anfang!"

 


                 
 

             
"Hier haben Sie ein Schlafzimmer für den höchsten Anspruch an Wohnlichkeit und Eleganz. Formgebung und Verarbeitung sind vorbildlich - ein einmalig schönes Modell."
 Das Haus - "Zeitschrift für Bauen Wohnen Lebensstil" - Titel: "Schlafraum"  

 


               

"Kunststoffküchen - Formschönheit und vollendete Küchentechnik"

 


 

Das Haus - "Zeitschrift für Bauen - Wohnen - Lebensstil"

 


Rottmann Allraum-Küchen

"Die Küche ist auch heute noch, trotz aller Erfolge in der Ernährungs- und Konservierungstechnik, die Kernzelle eines jeden Haushaltes und das Reich der Frau, auch der berufstätigen. - Das Tempo, in dem wir heute leben, läßt die Zeit zu einem kostbaren Faktor werden, den man überall einzusparen bestrebt ist. Nüchtern betrachtet, ist auch die Küche ein Betrieb wie jeder andere, in dem durch zweckmäßige Anordnung der wichtigsten Geräte rationelles, d.h. zeit- und kraftsparendes Arbeiten ermöglicht wird. Als vorläufig letzte Stufe in dieser Entwicklung hat nun auch die Automatisierung in der Küche von heute und morgen Eingang gefunden. Die "Automatisierte Küche" ist gewiß eine begrüßenswerte und zeitbedingt notwendig gewordene Neuerung in der modernen Küchentechnik, - aber die automatische Abwicklung mancher, sonst sehr gescheuter Manipulationen, würde an sich nicht genügen, die Küche zu einem wirklich beglückenden Aufenthaltsort für die Frau zu machen. Dies wird die Küche erst durch ihr äußeres Gesicht, durch die behagliche und frische Atmosphäre, die wir unseren Küchen durch eine klare Linienführung und vor allem durch die Harmonie unserer Farbtöne zu geben verstanden haben."

 

 


                 
       

 Moderne Kücheneinrichtung   Mehr Küchen der 50er Jahre HIER

 


                                         

   

"Auf Hähnchen am Spieß freut sich die ganze Familie, und die Hausfrau ist stolz auf ihren BBC-Luxus-Herd mit Infrarot-Grill", Werbefoto

  Wohnküche, Privatfoto

 


                   

"Muttis Reich", Privatfoto

  "Muttis Reich", Privatfoto

 


                                           

"Irgendwann sind alle Frauen Hausfrauen - auch wenn sie berufstätig sind oder künstlerische Neigungen haben. Aber alle Frauen schwärmen für eine so praktische, moderne und leicht in Ordnung zu haltende Musterring-Küche wie diese hier."

 


  "Sie wählt richtig! Der Dauerbrandofen mit dem Themostat heizt zuverlässig bis zu 17 Stunden ohne jede Bedienung und spart dabei noch Kohlen."

 


       
      

    
  
      

ff - Frohe Freizeit

 

"Tapeten können zaubern!"

  Acella quick - die selbstklebende Folie, Faltblatt mit Musterbeispielen (schätzungsweise 1959)

 


                                     
 Kunststoffe aus Troisdorf - "Mipolam-Bodenbelag, Ultrapas-Dekorationsplatten, Mipolam-Bezugsstoffe, Mipolette-Dekorationsstoffe"   "Im ganzen Hause "Indanthren""   "Frohe Farben für ein frohes Heim"

 


            
    
"Die Küche Ihrer Träume... durch Con-Tact die dekorative Klebefolie"
  "Neue Liebe zu Ihren eigenen vier Wänden... durch Con-Tact die dekorative Klebefolie"

 


                  


 


 

Luraflex - "Harmonie von Licht, Farbe und Raum"

 


                                       

"Überall dort, wo Besucherstrom und Witterungseinflüsse den Boden aufs stärkste beanspruchen, hat sich MIPOLAM-Bodenbelag hervorragend bewährt."

 

"Mipolam Bodenbelag ist wie geschaffen für die Ausstattung von Schulen und Kindergärten."

 

"Der Bodenbelag bestimmt die Atmosphäre eines Raumes. Der zeitgemäße Bodenbelag heißt Mipolam."

 


         
                   
 Prospekt Korb-Ritter, Hannover - "Behaglichkeit im Sommer"   Gartenschaukel ("Hollywoodschaukel") - "bequemer Sitz, behagliche Liege und Sonnendach - DM 345.-"

 


   
              
                   

Sollinger - Möbel für Garten, Terrasse und Balkon", Katalog

  "Moderne Bank mit schaumstoff-gepolstertem Sitzkissen, bezogen mit sonnengelbem Sitzkissen, 162.-"
  "Moderner Sessel mit schaumstoff-gepolstertem Sitzkissen, bezogen mit erdbeerfarbigem Halbleinen, 81.-"

 


         
        
                   

"Edles Glasmosaik in farbenfroher, moderner Komposition"

 

"Elegante Gartenschaukel, komfortabel und besonders bequem"

 

Stahlrohrstuhl "mit abnehmbarer, gepolsterter Segeltuchbespannung. Modell komfortabel, besonders bequem."

 


      
           
                   
    Brill Rasenmäher - "Seit mehr als 85 Jahren..."
   

 


                                      
 Lampen 1959  

Oben / oben rechts: In DDR hergestellte Lampen, die auch in den Export gelangten→

 

MEHR DDR-Lampen HIER

 


          
     
                   

E.G. Zimmermann, Hanau (EGZ) - "Moderner Rauchständer mit Klappascher"       Mehr Möbel der 50er Jahre HIER

 


                         

"Der Heimsparer" - Mitteilungsblatt der Leonberger Bausparkasse AG   "Ihr Eigenheim durch Wüstenrot", Werbebroschüre  

 mein Eigenheim - Themen z.B.: "Vielbegehrt: Das kleine Haus mit Einliegerwohnung", "Wie kommt man zu einer Eigentumswohnung?", "10 Jahre Hausbau Wüstenrot"

 

 


       ZURÜCK                                                                                               WEITER→

 

www.wirtschaftswundermuseum.de